Brief an meinen Freunde in Haft:

Wien 3.12.05

Hallo Mario, Vinzenz, Herwig, Martin, Silke und alle die mich kennen (Bitte lasst den Brief auch andere lesen!) !

Danke für Eure Briefe, bzw. Anrufe! (Silke und Mario haben auf meinen letzten Brief noch nicht geantwortet).

Ich habe vielleicht ab Montag einen Zusatzjob und werde Sicherheitstüren, Schlösser etc als „Klinkenputzer“ verkaufen, wenn mir der Mann der mich aufnahm nicht sagt, sie sind vorbestraft und deshalb kann ich sie nicht brauchen. Morgen Sonntag sollte ich nach seinem Anruf zu ihm kommen.

Was ich dabei verdiene, würde ich in mein Vorhaben „Singlekatalog“ und „Öffentliche Unsicherheit“ stecken. Vorerst die offenen Rechnungen begleichen. Ein Pfarrer borgte mir 226.- € für meine Telefonrechnung, so dass ich jetzt wieder Festnetz und Internet habe. Ich blende Euch ein, was ich der Firma schrieb, bei der ich voraussichtlich zu arbeiten beginne.

Sicherheitscenter
… genaue Adresse blende ich vorsichtshalber aus.
Wien 1. Dezember 2005

Sehr geehrter Herr



Vor rund 2 Wochen sprach ich mit Ihnen schon mal ganz kurz in Ihrem damals noch im Umbau befindlichen Geschäft, verlegte aber Ihre Tel. Nr.

Ich bin Anzeigenakquisiteur für die in Aufbau befindliche Zeitschrift „Öffentliche Unsicherheit“ in welcher Experten der anderen Seite (die sich in Haft befinden oder schon entlassen sind) Sicherheitstipps uns sozialkritische Aufklärung geben. Auf Messen, im TV und Veranstaltungen trete ich als Sicherheits-Experte auf.

Immer wieder wollen Leute von mir Beratung und auch gleich Sicherheitsschlösser- Türen etc. bestellen. Das AMS verwies mich an eine Schlosserei in der Heiligenstädterstrasse, die aber keine Sicherheitstüren hat. Ich könnte mich auch an eine mir bekannte Firma im 2., Bezirk wenden. Da ich in Döbling meine Wohnung am Döblinger Gürtel und mein Büro an obiger Anschrift habe, frage ich bei Ihnen an, ob ich bei mir bestellte Produkte bei Ihnen günstig beziehen und Arbeiten (Aufträge) weitergeben könnte. Bei guten Auftragserteilungen und Konditionen könnte ich mir vorstellen, von mir aus Privat- und Geschäftskunden /wie Vertreter anderer Firmen) anzusprechen.

Darüber hinaus biete ich Ihnen so viele Exemplare der „Öffentlichen Unsicherheit“ wie Sie nur benötigen. Wir könnten die erste Ausgabe eigendst für sie auch mit Themen und Werbung von Ihnen erstellen und in Döbling verteilen.

Über Ihre Kontaktaufnahme würde ich mich freuen und verbleibe mit herzlichen Grüßen

Stummer Ernst

Jetzt habe ich eine Bitte an Euch:

Zeit habt ihr ja jede Menge. Bitte schreibt mir einen Artikel, wie man die „Verbrechen“ wegen der ihr in Haft seit – denn da seit ihr ja Fachleute - verhindern kann und animiert auch noch andere Häftlinge aus den diversen Sparten, wie Betrug, Kinderschändung usw.

Ihr könnt auch ruhig irgendwie schreiben, dass die meisten Gesetze der derzeitigen Gesellschaft nach den noch ungeschriebenen Gesetzen der Menschlichkeit kriminell sind und wenn die Justiz durch Ausbeutung der Häftlinge in allen Ländern der Welt kriminell handelt, es legitim ist, solche Gesetze zu missachten.

Und damit diese Gesetze nicht ungeschrieben bleiben, macht mir bitte Gesetze, die aber auch verwirklicht werden können. Ich werde das dann abdrucken. Eure Briefe sollten möglichst mit Computer, auf Diskette oder Schreibmaschine geschrieben sein, so dass ich das direkt oder mit OCR gescannt übernehmen kann, denn handschriftliches muß ich abschreiben und wenn ich jetzt auch noch für die Sicherheitsfirma arbeit, fehlt mir dazu die Zeit…

Momentan kann ich Euch nichts bezahlen, aber pro veröffentlichten Artikel möchte ich vorerst 20.- € bezahlen, sobald Geld reinkommt… Die mich kennen wissen, das ich das auch tun werde.

Vinzenz lege ich die Abschrift der Ablehnung des Gnadengesuches bei. Es ist so wie Oswald meinte. Die Justiz beißt sich doch nicht selbst in den Schwanz und ermittelt gegen ihre eigenen kriminellen Beamten. Mit der „Öffentlichen Unsicherheit“ hätten wir aber ein Forum, in welchen wir solche Missstände aufzeigen könnten.

Lieb Grüße Ernst

Trackback URL:
http://sewuz.twoday.net/stories/1227889/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Free Text (1)

Aktuelle Beiträge

Herst Stummer
Willst den Schrott nicht endlich löschen ;)
RokkerMur - 18. Okt, 15:07
John
I am now not certain the place you're getting your...
Smithf908 (Gast) - 18. Apr, 08:36
John
I like this post, enjoyed this one thankyou for posting...
Smithc437 (Gast) - 18. Apr, 08:34
Friedrich Holzweber Betrüger
Falls Ihnen ein Herr namens Friedrich Holzweber "aus...
Mirabel (Gast) - 9. Feb, 15:49
Gusch
Gusch
Marcus J Oswald (Gast) - 28. Dez, 01:47
Leider steht keine Jahreszahl...
Leider steht keine Jahreszahl bei der Anfrage und ich...
Ernst Stummer (Gast) - 15. Mai, 19:07
patrick und du von wo???
patrick und du von wo???
SEWUZ (Gast) - 22. Aug, 12:32
Stellungnahme der Repuiblik...
Stellungnahme der Republik Österreich zur Menschenrechtsbeschwerde.. .
SEWUZ - 13. Mai, 13:50
Wieder zurück
Ich bin wieder zurück.
Maribel (Gast) - 13. Mai, 09:44
Keine Falschinformation...
Bitte verbreiten Sie hier keine Falschinformationen:...
Marcus J. Oswald - 1. Mai, 00:46

Status

Online seit 4656 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 15:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Kriminelles
Singlekatalog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren